BuiltWithNOF
Sehenswürdigkeit

Casa-Capri

 

Hadamar

Am Südrand des Westerwaldes liegt das Fürstenstädtchen Hadamar. Den Beinamen Fürstenstadt erhielt Hadamar durch die Fürsten zu Nassau-Hadamar, allen vorann Fürst Johann Ludwig.
Der Friedensschluss von Münster liegt 355 Jahre zurück. Die erste Unterschrift unter das große Werk des Westfälischen Friedens leistete der Graf von Nassau-Hadamar, Johann Ludwig, der als Bevollmächtigter des Kaisers diplomatisches Geschick, Klugheit und Gewandtheit bei den schwierigen Friedensverhandlungen gezeigt hatte.

Das Schloss mit angrenzendem Museum zeugt heute noch von dieser Ära. Aber auch die Neuzeit hat ihre Spuren in Hadamar hinterlassen. Gemütliche Kaffees, eine große Auswahl an Gaststätten und Ausflugslokalen, aber auch kulturelles Leben kennzeichnen die Stadt.

Besuchen Sie das Freibad der Stadt oder genießen Sie einen lauen Sommerabend in einem der Biergärten.

 

bruecke

Duchschererhaus

Fohlenhof

Franziskanerkloster

0

1

2

3

Freibad

Hammelburg

Kreisel_mit_Blick_auf_Schloss

Liebfrauenkirche

4

5

6

7

Nassauoranienback

Oberzeuzheimsiebenschmerzen

Herzenbergkapell

Schloss

8

9

10

11

Schlossplatz im Winter

Aussicht zum Konvikt

Rathaus

Rathaus

12

13

14

15

Hadamar im Winter

Rosengarten

Rosengarten

16

17

18

[Casa Capri] [Kontakt] [Zimmer & Preise] [Sehenswürdigkeit] [Impressum]